About Me

SEHENAFRIKA ist nötig für Afrika in Bewegung und für deutschsprachige Bevölkerungen, die sich für Afrika interessieren.

Heutzutage fliegen mehrere Deutsche, Österreicher und Schweizer nach Afrika, wo sie ihre Geschäfte machen. So ist es wichtig, dass ihre Landsleute eine Idee über ihre Aktivitäten hier haben.

Außerdem leben in Deutschland, Österreich und Schweiz viele Afrikaner, die auch brauchen, informiert zu werden. Und im Namen des Zusammenlebens sollen ihre Nachbarn genaue Informationen über Afrika haben.

Wir haben diese Webseite gegründet, um allen diesen Leuten den Kontinent vorzustellen. Regelmäßig werden wir Artikeln, Interview, Fotoreportagen, Fernsehreportagen und Dokumentarfilme veröffentlichen. Unsere Themen sind: Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Geschichte und natürlich ungewöhnliche Informationen.

Die deutschsprachigen Medien, die es wollen, können unsere Arbeiten anwenden. Aber sie sollen die Quelle angeben.

SEHENAFRIKA ist eine Produktion von GROUPE DE PRESSE LIBERTE.

Redaktionsleiter: Komla AMETEPE

Journalist: Joël DADZIE

Anschrift: RUE DES ORMES, QT HANOUKOPE, 08 BP 80744, LOME-TOGO

Tel: 00228 90335380 / 00228 92168706 / 00228 99415958

Email: sehenafrika@gmail.com

…………………………………………………………………………………………………..

Willkommen in Afrika!

Mit einer Fläche von 30 Millionen Quadratkilometern ist Afrika der dritte Kontinent in der Welt. Es zählt 1,2 Milliarden Einwohner in 2012. Nach UN Schätzungen könnte die Bevölkerung von Afrika in 2050 2,5 Milliarden erreichen. So ist Afrika ein Zukunftskontinent.

Es teilt in fünf Gebieten: Nordafrika (Ägypten, Algerien, Libyen, Mauretanien, Marokko, Sudan, Süd-Sudan und Tunesien), Westafrika (Benin, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Gambia, Guinea, Guinea-Bissau, Ghana, Kap Verde, Liberia, Mali Niger, Nigeria, Senegal, Sierra Leone und Togo), Zentralafrika (Äquatorial-Guinea, Demokratische Republik Kongo, Gabun, Kamerun, Republik Kongo, Sao Tome und Príncipe, Tschad, Zentralafrikanische Republik) Ostafrika (Äthiopien, Burundi, Dschibuti, Eritrea, Kenia, Ruanda, Seychellen, Somalia, Tansania, Uganda) und Südliches Afrika (Angola, Botswana, Komoren, Lesotho, Madagaskar, Malawi, Mauritius, Mosambik, Namibia, Sambia, Simbabwe, Südafrika und Swasiland).

Das Klima wechselt von einer Region zu anderen und die Vegetation ist sehr reich. In diesem Kontinent ist die kulturelle Vielfalt eine Realität.

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

1 + dix-neuf =